Immergrüne Pflanzen
Zum Pflanzen oder Verpflanzen von Nadelgehölzen und immergrünen Laubgehölzen ist die Saison jetzt ideal. Sie haben ihren Jahreswuchs abgeschlossen. In dem noch warmen Boden können die Wurzeln gut anwachsen und überstehen dann auch strenge Winter.

Rasen
Gegen Ende des Monats ist es ratsam den Rasen nochmals zu düngen. Jetzt streuen Sie am besten einen Kali-betonten Dünger, da dieser die Festigung der Zellwände fördert. Der Rasen wird dadurch resistenter gegen Pilzkrankheiten und übersteht so besser den Winter.

Die ersten kühleren Nächte
Vor den ersten kühlen Nächten müssen Sie unbedingt alle Gurken, Zucchini und Kürbisse ernten.

Blumenzwiebeln
Ab Mitte September können bereits Vorbereitungen für den nächsten farbenfrohen Frühling getroffen werden. Bei den Frühjahrsblühern sind Tulpen und Narzissen wohl die bekanntesten. Probieren Sie doch auch mal weniger bekannte Arten aus, z.B. bei den Zierlaucharten (wie z. B. den Blauzungenlauch, Sternkugellauch oder den Bulgarischen Lauch) gibt es die unterschiedlichsten Grössen und Farben.